Meine Fotos bei

Panoramio



 Wenn ich mit den Fotos von Khmer Plätzen fertig bin, verlinke ich die Fotos in den Galerien mit den großen Fotos bei Panoramio.


 

 

 

Preah Khan # 1

Weitläufiger Flachtempel. Wenn man alles in Ruhe sehen will, kann man hier einen ganzen Tag verbringen. Der größte Teil der Besucher geht nur von Ost nach West oder von West nach Ost gerade durch den Tempel. Deswegen ist dieser Weg auch aufgeräumt. Abseits im Norden und Süden ist der Tempel noch Naturbelassen. Besonders interessant ist der gesperrte Bereich im Südosten, das Südtor und das Schrein des heiligen Feuers (Dharmasala) auf dem Weg vom Tempel zum Osteingang.


 

23.11.2002 Preah Khan. Womit soll man anfangen, eine total Aufnahme ist bei diesem Tempel nur aus der Luft möglich. Also fange ich an einem Eingang an. Ähnlich wie bei den Stadttoren von Angkor Thom, haben wir einen Naga Damm über den Wassergraben. Auf der einen Seite ziehen Götter und auf der anderen Seite Dämonen an dem Körper der Schlange.
23.11.2002 Preah Khan. Fünf oder Sieben Köpfe?
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.


 

23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.
23.11.2002 Preah Khan.

Navigation:

Zurück zu Ta Phrom # 9   Weiter zu Preah Khan # 2

Home

Kambodscha

Thai / Kamb Grenzgebiet

Thailand

Dvaravati Ruinen

Sukkhothai Ruinen

Ayutthaya Ruinen

Koordinaten